Warum der Onlinekauf bei Games so boomt

alles eine Frage des Preises

Fast jeder kennt sie. Fast jeder hat sie. Und Fast jeder spielt sie. Die Rede ist, ganz klar, von Games. Egal ob PC-Spiele, Konsolen-Spiele oder Handheld-Spiele, hat ein Spiel erst einmal die Interesse geweckt möchte man es am liebsten sofort kaufen und spielen. Doch das erfreut den Geldbeutel manchmal gar nicht, denn das kann ganz schön teuer werden. Vor allem bei neuen Spielen, die gerade erst frisch auf den Markt kommen sind die Preise sehr hoch.

Wer also nicht bereit ist so viel für die Spiele auszugeben, muss eine andere Lösung finden. Und das ist nicht schwer sie lautet: Internet.

Onlineshops preislich meist unschlagbar

Im Internet gibt es sie alle. Egal ob neu wertig oder gebraucht. Egal ob für PC oder eine Konsole. Sucht man im Internet dann wird man schnell fündig. Alleine über die Suchmaschinen kann man unzählige Angebote finden. Man kann fast alle Games günstig kaufen und das nur durch suchen im Netz. Viele Gamer bieten ihre „alten“ Spiele, die meistens noch in einem Top-Zustand sind zum Verkauf auf unzähligen Plattformen an. Auch viele Online-Shops haben manchmal super Angebote im Netz – ein Beispiel hierfür ist McGame.com oder Ebay.de.

Alles was man tun muss um ein echtes Schnäppchen zu machen ist sich Zeit nehmen und die Preise vergleichen. Es gibt sogar viele Portale auf denen man die Preise vergleichen kann. Also muss man eigentlich fast gar nichts machen. Man muss nur wissen welches Spiel man möchte. Man kommt also schneller an sein Wunschspiel als gedacht.

Bei neuen Spielen, die gerade erst auf den Markt kommen, ist das jedoch etwas schwieriger, denn kein Gamer, der sein Geld für einen Neuseller ausgegeben hat, wird es sofort auf einer Plattform für gebrauchtes zum Verkaufen bereitstellen. Also gilt es manchmal zu warten und weiterhin die Preise zu vergleichen um schöne Schnäppchen zu machen. Es wird nicht nur den Geldbeutel freuen.

Sag was dazu