Urlaubstipps für Kreta – Kretas versteckte Paradiese

Die besten Insidertipps zu Kreta

Viele Deutsche sind besorgt, dass sie in Griechenland aufgrund der Wirtschaftskrise mit Rassismus gegenüber Deutschen rechnen müssen. Doch genau das Gegenteil ist der Fall, in dem ohnehin schon von Schulden geplagten Land sind Urlauber immer gerne gesehen. Das sonnige Kreta ist einer der Lieblings Orte der Deutschen in Griechenland.

Kreta © flickr.com / Rico.

Kreta © flickr.com / Rico.

1. Insidertipp: Die Natursteinhäuser in Koumos – Kalives

Koumos liegt etwa 30 Kilometer östlich von Chania, einer beschaulichen Stadt mit langer und historischer Vergangenheit.
Angekommen in Koumos, kann man dort die seltsam anmutenden und gänzlich aus Stein gebauten Häuser bestaunen. Fast wie in der Griechischen Antike kommt man sich vor, wenn man durch die Straßen des Dorfes wandert.

2. Insidertipp: Falassarna, auch klein-Rio genannt

Phalassarna ist eine alte Hafenstadt, deren Wurzeln bis in die Antike zurückreichen. Sie liegt am Westufer von Kreta und gehört gerade wegen dem ausgedehnten Strand zu den Orten in Griechenland, die man unbedingt besuchen sollte.
Die heutige Stadt Falasarna befindet sich südlich der Ruinen der alten Hafenstadt. Jährlich zieht es viele Menschen an den Strand von Falasarna, das auch Klein-Rio genannt wird.

3. Insidertipp: Die Insel Elafonisos

Der Strand der Insel Elafonisos ist weich und weiß, das Meer türkis, die Sonne scheint. Die Insel Elafonisos ist ideal für einen Spaziergang mit anschließendem Picknick.
Man kommt sich fast wie in der Karibik vor, wenn man dem Schmalen Landweg von Kreta, zu der Insel Elefonisos folgt.

Wenn man sich nach dem Picknick ein bisschen die Beine vertreten möchte, kann man durch das angenehm warme Wasser waten, das zum Meer hin leicht abfällt. Oder man spaziert durch die Dünen, die sich bis zu den Bergen hin erstrecken.

Elafonisos © flickr.com / Nikos Roussos

Elafonisos © flickr.com / Nikos Roussos

4. Insidertipp Lasithi-Hochebene

Das beste kommt immer erst zum Schluss. Für den Wanderer, der die Natur liebt, oder jemanden der einfach gerne einen guten Ausblick genießt, ist die Lasithi-Hochebene das perfekte Ausflugsziel.
Im inneren des Landes gelegen und von Bergen umgeben, liegt die Lasithi-Hochebene.
Bei klarem Wetter, kann man kilometerweit sehen und im Sommer strahlt die Hochebene in den verschiedensten Grüntönen.

Sag was dazu