Wohntrends

Paneele aus Holz anbringen

Es muss nicht immer ein Handwerker kommen

Wand- und Deckenpaneele schaffen eine warme Atmosphäre in jeder Wohnung. Eine Vertäfelung ist auch praktisch, Sie können nämlich Kabel und Leitungen einfach dahinter verschwinden lassen. Auch schadhafte Stellen im Putz müssen nicht unbedingt ausgebessert werden, die Paneele überspielen auch die. Nutzen Sie die Paneele deshalb ruhig für Renovierungsarbeiten, der Raum sieht wohnlich aus und Sie haben die halbe Arbeit.

weiter…

Moderne Architektur hat für jeden etwas. Selbst wenn ein Gebäude nicht so ganz Ihren Geschmack trifft – ein Element ist immer dabei, das gefällt. Sie glauben es nicht? Nach der Lektüre dieses Artikels können Sie Ihre Meinung ändern.

Die Grundlagen…

…der modernen Architektur sind dynamisch und einfach. Ihre allgegenwärtige Philosophie hält sich an das Modell, welches besagt, dass die Form der Funktion folgt. Daher verwirklichen sich die modernen Architekten in Einfachheit, mit klarem Blick auf Strukturelemente und durch Verzicht auf unnötige Designdetails.

Moderne Architektur braucht keinen Schnick-Schnack

Designs aus Holz-, Stahl- und Glaselementen bilden die Strukturmaterialien. Moderne Architektur muss nicht kühl und kalt sein. Weg von den grauen Betonklötzen aus den 60ern entwickelte sich der Baustil hin zu warmen Holzmaterialien: Eine Holzbauweise ist alles andere als kalt und abweisend.

HAUS IN WR. NEUDORF : Moderne Häuser von AL ARCHITEKT

Wie definiert sich moderne Architektur?

Zwei Stilrichtungen – die moderne und die zeitgenössische – haben sich in der Designwelt etwas vermischt, was erst für ein wenig Verwirrung sorgte. Es stellte sich die Frage: Definiert sich zeitgenössische/s Architektur/Design genauso wie moderne Architektur/Design?

Um es einfach zu halten: Moderne Architektur konzentriert sich mehr auf Industriemetalle wie Stahl, Beton und Glas (innovative industrielle Entwicklungen der Zeit).

Zeitgenössisches Design kann die selben Elementen verwenden, wenn seine Entwürfe neu überdacht oder zukunftsorientiert sind. Klar wie dicke Tinte? Wie man es auch dreht und wendet: Die beiden Stile werden sich immer irgendwie miteinander vermischen. Insgesamt ist die moderne Architektur durch klare Linien und minimalistische Inneneinrichtung definiert.

Modernes Design ist einzigartig

In der Tat haben moderne Architekten einige der einzigartigsten Designs am neuesten Stand der Architektur entworfen. Man möge sich nur die Entwürfe von Gottfried Böhm und zahlreichen anderen berühmten Architekten unserer Zeit ansehen.

Ja, einige dieser modernen Designs können Flachdächer und einen verschachtelten Stil haben, aber sie sind sicherlich alles andere als langweilig. Fokusieren wir die Originalität der Schrägdachlinien, die gewölbten Decken und freiliegenden Strukturelemente, all die ungewöhnlichen linearen Elemente, dann müssen wir zugeben, das ist künstlerische Gestaltung, die erstaunt.

Zurückhaltung lautet das Motto in der modernen Architektur

Weniger ist definitiv mehr, wenn es um die Fassade eines modernen Hause geht. Großartige architektonische Details im Design brauchen keine zusätzliche Arabeske. Die modernen Bauweisen sprechen für sich selbst, die Erklärung liegt in ihrem Aufbau und ihrer Funktionalität.

Sub & Add : Moderne Häuser von Marty Häuser AG

Die Inneneinrichtung des Modernen Baustils ist einfach, gefällig und natürlich gehalten. Die Einrichtungen verfügen über Elemente aus Stahl und Holz, die teils sichtbar eingearbeitet werden, und so für ein ganz spezielles Raumklima sorgen. Alles ist dezent gehalten, so dass wirklich die verwendeten Materialien, wie Holz oder Glas im Mittelpunkt stehen. Natürlich wird durch die Möblierung auch ein entsprechender Charakter hinzugefügt. Die zurückhaltende Einrichtung eines modernen Hauses ermöglicht es der Architektur lebendig zu werden und im Zentrum zu stehen.

Wärme in der modernen Architektur

Ein Missverständnis der modernen Architektur ist die Behauptung, dass sie kühl und kalt sei. Jedoch muss vom Gegenteil gesprochen werden: Eine große Anzahl von modernen Bau-Elementen (wie etwa Holz und Stein) wirken warm und einladend.

Ein Stein-Kamin vom Boden bis zur Decke, eine große Glasfront, die den Raum mit natürlichem Licht flutet – was könnte mehr Wärme und Charakter in ein Gebäude bringen als diese wunderbar modernen Komponenten? Die Grundstimmung kann ja linear, sauber und aufgeräumt sein – doch es ist definitiv Wärme in der modernen Architektur.

Ein weiteres Plus: Die modernen Pläne enthalten weniger Wände, wodurch ein freundlicher, offener Wohnraum entsteht. Sehen Sie die liebevolle Note moderner Architektur noch nicht?

MEERA SKY GARDEN HOUSE : Moderne Häuser von Guz Architects

Traditionelle und moderne Architektur passt gut zusammen

Sie können nebeneinander existieren. Traditionelle und moderne architektonische Elemente zu kombinieren, funktioniert gut, wenn es richtig und mit einer Hand der Zurückhaltung gemacht wird. Es gibt zahlreiche Beispiele für die erfolgreiche Verschmelzung dieser beiden – scheinbar gegensätzlichen – Stile, die zusammen ein eigenes Design ergeben. Natürlich gehört auch etwas Mut dazu. Das Schöne daran ist: Sie haben von beiden Welten – Traditionelle und Moderne – das Beste im Gesamtpaket.

Wir haben bewiesen, dass moderne Designs einzigartig, warm, einladend und offen sind: Die Schöpfung von struktureller Schönheit. Noch besser ist es, wenn traditionelle Komponenten mit denen eines modernen Stils ergänzt werden.