Subaru XV Crosstrek – Leistungsmerkmale, Ausstattung, Preise und Markteintritt

das erte Hybridmodell von Subaru

Seit dem Jahr 2012 ist der Subaru XV Crosstrek in Deutschland auf dem Markt. Der auf dem Impreza basierende SUV war bisher in drei Motorenvarianten erhältlich, nun scheint es als würde bald eine weitere hinzukommen. Der japanische Hersteller zeigt sich dabei innovativ.

Subaru XV Crosstrek © UnitedPictures/Auto-Reporter.NET

Subaru XV Crosstrek © UnitedPictures/Auto-Reporter.NET

Erster Hybrid von Subaru

Auf der diesjährigen New York Auto Show zeigte der Allradspezialist mit dem neuen XV Crosstrek sein erstes Hybridmodell.

Angetrieben wird das Fahrzeug von einem bezingetriebenen 2.0 Liter Boxermotor mit knapp 150 Pferdestärken sowie einem Elektromotor, der rund 13 PS leistet, der XV verfügt über ein manuelles Fünfganggetriebe.

Wie von Subaru gewohnt, treibt das Aggregat alle vier Räder an, hierdurch und durch die hohe Bodenfreiheit kann dem Fahrzeug eine gewisse Geländegängigkeit bescheinigt werden. Angetrieben wird der XV Crosstrek bis zu einer Geschwindigkeit von rund 40 km/h vom Elektromotor, der Verbrauch wird mit knapp zehn Litern pro 100 Kilometer in der Stadt angegeben.

Der Gesamtverbrauch soll rund 10 Prozent niedriger sein als bei den Fahrzeugversionen mit konventionellem Antrieb. Dies wird erreicht, obwohl das Modell mit Hybridantrieb rund 150 Kilo schwerer ist als der Benziner oder Diesel. Dies wirkt sich allerdings negativ auf die Beschleunigungsdaten des XV aus, der Wagen lässt Spritzigkeit vermissen.

Subaru XV Crosstrek Heckansicht © UnitedPictures/Auto-Reporter.NET

Subaru XV Crosstrek Heckansicht © UnitedPictures/Auto-Reporter.NET

Verwandschaft zum Impreza unverkennbar

Obwohl der Subaru nur in geringem Maße durch seine Sportlichkeit überzeugen kann, verrät das Exterieur diesen Mangel nicht. Von außen wirkt der XV Crosstrek athletisch er lehnt sich an den Impreza an, auf den er technisch aufbaut, dies charakterisiert auch die Seitenlinie. Die größere Bodenfreiheit wird durch eine gesteigerte Seitenneigung in Kurven erkauft, ansonsten wirkt sie sich jedoch kaum auf die Fahreigenschaften aus. Die Fahrwerksabstimmung ist straff, die Bremsen packen bereitwillig zu.

Auch im Innenraum finden sich Ausstattungsmerkmale, die aus dem Impreza bekannt sind und auch das Raumangebot ist ähnlich. Der XV Crosstrek Hybrid wird laut Herstellerangaben in zwei unterschiedlichen Ausstattungsvarianten verfügbar sein. Die günstigere Premium Version soll in den USA voraussichtlich 22.500 Dollar kosten und 2014 erscheinen. Wann und zu welchem Preis das Fahrzeug hierzulande verfügbar sein wird, steht noch nicht fest.

Sag was dazu