“PwC-Stiftung” präsentiert “Lasse und die fragen”

Lasse auf Entdeckungsreise

-sponsored post-„Lasse und das Wetter“, „Lasse und die Räder“ und „Lasse und die Ewigkeit“, das sind die drei Titel aus der Kurzfilmreihe „Lasse und die Fragen“. Der Regisseur Johann Schröder hat sie gemeinsam mit der Produktionsfirma CZAR in Zusammenarbeit mit der PwC-Stiftung entwickelt.

Lasse


Die PwC-Stiftung setzt sich dafür ein, kulturelle Bildung allen Kindern und Jugendlichen in Deutschland zugänglich zu machen. Kinder sollen Kultur aktiv erleben, auch alltägliche Dinge hinterfragen und ihre Kreativität ausleben, statt sich nur dem passiven Konsum auszusetzen. Der Protagonist der Filmserie, der Junge Lasse ist ein solcher aktiver Hinterfrager. Lasse ist neugierig, nimmt nichts als gegeben hin und setzt seine Kreativität ein, um Lösungen zu entwickeln.

Lasse und das Wetter

In der Folge „Lasse und Wetter“ steht Lasse neben einer älteren Frau im Regen am Straßenrand. Beide haben Regenschirme aufgespannt. Die Frau murmelt: “Mistwetter!“ In einer zweiten Szene stehen die beiden bei strahlendem Sonnenschein an der gleichen Stelle. Die Frau stöhnt wieder, diesmal wegen der Hitze: “Mistwetter!“ Lasse fragt sich: “Warum ist denn eigentlich immer Mistwetter?“ Er hat eine Idee! Er erfindet einen Schirm, an dem man je nach Bedarf Sonne mit Hilfe von Wärmelampen oder Regen aus Duschköpfen erzeugen kann. Die Seniorin benutzt diesen Schirm und ist nach anfänglichem Zögern begeistert.

Lasse und die Räder

„Lasse und die Räder“ ist der zweite Film der Reihe: Lasse ist zu Fuß auf den Weg zur Schule. Auf der Straße fahren zunächst zwei Schulmädchen auf einem Tandem an ihm vorbei. Danach überholt ihn ein Hund in einem Kettcar. Lasse fragt sich: “Warum habe ich eigentlich keine Räder?“ Er beobachtet verschiedene Sportler, dabei kommt ihm die zündende Idee. Er entwickelt Rollschuhe mit Raketenantrieb und rast damit zur Schule.

Lasse und die Ewigkeit

In der dritten Folge „Lasse und die Ewigkeit“ fragt sich Lasse: “Warum schenken wir uns Sachen, die nach ein paar Tagen kaputtgehen?“ Er überlegt: Die Dinosaurier sind ausgestorben, die Erbauer der Pyramiden haben das Zeitliche gesegnet, jeder Mensch stirbt. Lasse kocht Zuckermasse und schließt darin einen Schmetterling ein, daraus produziert er einen Lolli. Ein Geschenk für die Ewigkeit!

PWC © unrulymedia

PWC © unrulymedia

Sag was dazu