Mit dem Hausboot auf der Müritz – Voraussetzungen, Ausstattung und mögliche Touren

Kapitän ohne Führerschein

Die Mecklenburgische Seenplatte birgt im Nordosten den See Müritz. Dieser bietet mit seiner eindrucksvollen Größe Wassersportlern und Badefreudigen mannigfaltige Möglichkeiten, darunter eine Katamaran- und Surfschule sowie eine Wasserskibahn. Die Uferlandschaften der Müritz zeigen eine ortsspezifische Fauna und Flora, einen imposanten Nationalpark und etliche Naturschutzgebiete.

Hausboot © flickr.com / tacker

Hausboot © flickr.com / tacker


Die Hausboote auf der Müritz

Die Hausboote in der Flotte von locaboat.de beispielsweise sind für vier bis acht Übernachtungspersonen ausgelegt. Die Bootsausstattung weist mindestens eine Nasszelle inklusive Dusche auf, einen Warmwasserboiler, eine Warmluftheizung und eine Kochnische mit Kühlschrank sowie eine TV-Radio-DVD-Zeile.

Der Außenbereich besitzt ein verlängertes und teilweise beheizbares Cabrioverdeck, das sich je nach Bootsgröße über das Achterdeck erstreckt.
Der Bootsverleihservice stattet auf Wunsch den Küchenbereich mit Lebensmitteln aus und füllt die Wasser- und Dieseltanks. Ferner weist er Urlauber ohne Bootsführerschein in den Umgang mit der Steuerung und dem Ablesen der Instrumente wie dem GPS, Echolot und Ruderstangenanzeiger ein.

Führerscheinfrei Hausbootfahren

Nach einer dreistündiger Theorie und Praxis erhält die eingewiesene Person für die Dauer des Urlaubsaufenthalts eine Bootsfahrerlaubnis. Die mehrere hundert Kilometer langen führerscheinfreien Wasserstraßen reichen bis nach Dömitz, zum Schweriner See oder bis zur Schleuse Zehdenick Richtung Berlin. Wahlweise ist aber auch nach drei Tagen der ‚Amtliche Sportbootführerschein Binnen‚ zu erwerben.

Ausflugsziele – Müritz

Für den Landgang empfiehlt es sich, Leihfahrräder zu nutzen, denn die Ausflugsziele erstrecken sich weit in die Landschaft. Auf einer schmalen Landzunge befindet sich das ausgedehnte Wisentreservat Damerower Werder. Der Ausflug kann zu weiteren Wildtierbeobachtungen genutzt werden, wahlweise mit Naturlehrgang.

Wer die Natur lieber auf dem Pferderücken oder per Kutsche erkundet, besucht den Friesen-und Ponyhof in Neustrelitz. Auch Reitanfänger sind dort bestens aufgehoben. Etwas abgelegen ist die gut erhaltene Höhenburg Stargard zu besichtigen. Unweit davon befindet sich eine Sommerrodelbahn, die bei Kindern wie Erwachsenen gleichermaßen beliebt ist.

Müritz: Programme 2013

  • 04.05.2013 Partnertag: ein Event zur Wolf-Mensch-Partnerschaft
  • 31.05.2013 Kindertag: ein Indianerfest nicht nur für Kinder
  • 11.06.2013 Bruno-Gedenktag: ein alljährliches Fest zum besseren Bär-Mensch-Verhältnis
  • 01.09.2013 Bärenwald: Kulinarik, Musik und Tanz aus aller Bären Länder
  • 31.10.2013 Schauriges Fackelfest im Geisterwald

Sag was dazu