Digitale Welt

Nachdem das iPhone 4S verglichen mit dem Vorgängermodell iPhone 4 sichtbar kaum Neuheiten aufwies, wartet die gesamte Apple Fan-Gemeinde auf die Veröffentlichung des Nachfolgermodells, welches sehr wahrscheinlich den Namen iPhone 5 tragen wird. Nachdem die Spekulationen über eine Veröffentlichung am 7. August verworfen worden sind, gilt nun der 12. September als sicher.

weiter…

Fast jeder kennt sie. Fast jeder hat sie. Und Fast jeder spielt sie. Die Rede ist, ganz klar, von Games. Egal ob PC-Spiele, Konsolen-Spiele oder Handheld-Spiele, hat ein Spiel erst einmal die Interesse geweckt möchte man es am liebsten sofort kaufen und spielen. Doch das erfreut den Geldbeutel manchmal gar nicht, denn das kann ganz schön teuer werden. Vor allem bei neuen Spielen, die gerade erst frisch auf den Markt kommen sind die Preise sehr hoch.

weiter…

Android © AndroidErneut hat sich Google gegen die Konkurrenz behaupten können: Durch Verkäufe erreichte das Betriebssystem Android im ersten Quartal 2012 einen Marktanteil von 56,1 Prozent – und setzt sich damit vor das Apple iOS mit 22,9 Prozent. Weit abgeschlagen landen Symbian, Blackberry OS und Windows Mobile Phone. Doch auf dem Erfolg will sich Google nicht ausruhen.

weiter…

Mozilla Thunderbird rangiert seit einigen Jahren weit oben auf der Beliebtheitsskala der E-Mail-Programme. Trotz dieser Popularität und mehr als 20 Millionen Usern der Software gaben die Entwickler bekannt, dass die weitere Entwicklung nun eingestellt wird.

weiter…

Da der Computer von Apple sehr beliebt und angesagt ist, wird er auch von vielen gekauft. Ein Grund dabei ist ohne Frage die Sicherheit, da es für den Apple Computer keine Schadsoftware gibt. So war es zumindest bisher, denn aktuell gibt es immer mehr davon.

weiter…

Die Cloud Technik ist derzeit in aller Munde. Fast alle führenden IT- und Telekommunikationsanbieter haben mittlerweile Cloud Dienste in ihrem Angebot. Für den Kunden ergibt sich durch die Cloud der Vorteil, dass er seine Daten ins Internet auslagern und von überall darauf zugreifen kann. Doch wie sicher sind solche Dienste?

weiter…